Niedersachen klar Logo

Soziale Arbeit am LBZH Oldenburg

Die soziale Arbeit am LBZH Oldenburg stärkt die Förderschule Hören sowie das daran angeschlossene Internat in der pädagogischen Arbeit und unterstützt bei der Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages.

Der Sozialarbeiter ist Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Erziehungs-berechtigte, Lehrkräfte und Erzieherinnen sowie für externe Institutionen und Behörden.

Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Einzelfallhilfe, die Beratung, Krisenintervention und die in- sowie externe Netzwerkarbeit. Dazu zählt die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler in Fragen oder Problemen innerhalb der Schule sowie des privaten Umfeldes.

Des Weiteren organisiert der Sozialarbeiter zusätzliche Angebote für die Schülerinnen und Schüler im Bereich der Schule und des Internates.


Folgende Angebote der sozialen Arbeit sind fester Bestandteil am LBZH Oldenburg:

• Allgemeine Beratungsangebote bzgl. sozialpäd. Fragestellungen

• Elternberatung / Elternarbeit

• Kindeswohlgefährdung (Arbeitsgruppe Kinderschutz)

• Geschlechtsspezifische Angebote

• Präventionskonzepte

• Kontinuierlicher Austausch mit der Schulleitung, Internatsleitung, Lehrkräften, ErzieherInnen

• Internat (Organisation von Angeboten, bedarfsorientierte Unterstützung)

• Einzelfallhilfen im Rahmen des sozialpädagogischen Angebotes

• Netzwerkarbeit (intern / extern) • Krisenintervention im Schulalltag

 

Ansprechpartner

Torsten Becker (Dipl.-Päd.)
E-Mail: torsten.becker@lbzh-ol.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln