Niedersachen klar Logo

Kaffee, Kuchen Kopfhörer- volles Programm bei der Fortbildung des GEO!

Am 13. März 2018 und am 5. April 2018 ließen sich ca. 30 Kolleginnen und Kollegen des Gymnasiums Eversten Oldenburg im LBZH Oldenburg fortbilden. Gut gelaunt und ausgesprochen interessiert folgten sie den Ausführungen von Ingrid Fischer, Sonja Alefs, Axel Cornelius (alle mobiler Dienst Hören) und Marco Noёl (Direktor des LBZH Oldenburg) zu grundlegenden Themen der Hörgeschädigtenpädagogik.

Im Laufe des Tages wurden theoretische Kenntnisse zum Hörorgan und zum Hörvorgang, zu unterschiedlichen Hörschädigungen und deren technische Versorgung und zur Klassenraumakustik erworben und durch praktischen Erprobung von Hörhilfen und technischer Zusatzversorgung ergänzt.

 
 
Frau Lüdke und Frau Isstas informierten in der Pädagogisch-Audiologischen Beratungsstelle über diagnostische Verfahren. Auch hier war aktive Mitarbeit gefragt.

Im kommenden Schuljahr werden die ersten Schülerinnen und Schüler des LBZH Oldenburg in die gymnasiale Oberstufe des GEO wechseln. Das Kollegium hat sich bereits auf den Weg gemacht!
 
 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln