Niedersachen klar Logo

Get-Together-Cup 2018 Niedersachsen

„Diversity im Fußball“


Der Get-Together-Cup Niedersachsen ist ein Hallenfußballturnier für niedersächsische Schülerinnen und Schüler mit einer etwa paritätischen Geschlechterverteilung und der Teilnahme von Jugendlichen mit und ohne Migrationsgeschichte.

Der Get-Together-Cup verbindet darüber hinaus Sport, Begegnung und Berufsorientierung. Am Rande des Turniers wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eröffnet, sich an Infoständen über Berufe und Karrieremöglichkeiten zu informieren und miteinander ins Gespräch zu kommen. Neben Informationen über den Lehrerberuf gibt es auch Infostände des Finanzamtes, der Polizei, der Bundeswehr, der Industrie- und Handelskammer usw.

Veranstalter ist das Netzwerk niedersächsischer Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung, dem Niedersächsischen Kultusministerium sowie dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.


 

 
 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln