Niedersachen klar Logo

Schöne Grüße aus dem Home-Office und der Schule daheim, sowie aus der Masken- und Visierwerkstatt

Viele Grüße aus der Schule daheim erreichten uns in den letzten Tagen und Wochen.
Noch sind die Gebäude und das Gelände fast leer, nur einzelne Klassen arbeiten schon wieder in der Schule.
 
Grüße von Aimee Lucyga
 
Grüße von Adrian Lembeck
 
Grüße von Annika Henze
 
Grüße von Marie Henze
 
Grüße von Svenja Kunde, Papa korrigiert meine Aufgaben
 
Grüße von Malin Theeßen
 
Grüße von Frau Bromberg
 
Grüße von Frau Alefs
 
Grüße von Frau Hoehne
 
Rechenhuhn der Klasse 3

Aber wir sind nicht untätig: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind damit beschäftigt, Masken (Mund-Nasen-Schutz) zu nähen und Visiere anzufertigen. Die Masken und Visiere helfen dabei, andere Personen vor Ansteckung zu schützen. Mit dem Visier ist sogar das Mundbild und die Gesichtsmimik erkennbar. Das ist wichtig für Menschen mit einer Hörschädigung.

 
Maskenwerkstatt
 
Visierwerkstatt Nicole Lüdke und Christel Romann
 
Visierwerkstatt Frau Knippel und Frau Ewen
 
Visierwerkstatt Jutta Schwerter

Jede Schülerin und jeder Schüler bekommt ein eigenes Visier geschenkt . Wer eine Maske braucht, kann sie auch kostenlos in der Schule bekommen.

Trotz Maske oder Visier ist es sehr wichtig, weiterhin Abstand zu halten und die Hygieneregeln zu beachten!


Die Schulleitung

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln