Niedersachen klar Logo

Nachruf

Bildrechte: LBZH

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Freund und ehemaligem Kollegen

Oberstudienrat Axel Cornelius,

der am 17. Juli 2020 im Alter von 65 Jahren nach schwerer Krankheit zum jetzigen Zeitpunkt unerwartet gestorben ist.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des LBZH Oldenburg betrauern den Verlust eines viel zu früh gestorbenen Kollegen.

Mit großem Respekt blicken wir zurück auf einen engagierten und verdienten Schwerhörigen- und Gehörlosenpädagogen. Zudem war er ein guter Freund, der über den kollegialen Austausch hinaus in vielen Bereichen um Rat gefragt wurde.

In seinen beruflichen Anfängen war Axel als Klassenlehrkraft und Fachlehrbereichs-leiter für den Bereich Arbeit/Wirtschaft/Technik tätig.

Später widmete sich Axel Cornelius 25 Jahre mit viel Engagement und Herzblut dem Auf- und Ausbau des Mobilen Dienstes Hören an Regelschulen. So ist der Name „Cornelius“ zahllosen Lehrkräften, Schulleitungen, Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern im Mobilen Dienst ein Begriff. Er hat diesen mit beeindruckendem Überblick und großartigem Fachwissen koordiniert und sich für die Belange der hörgeschädigten Regelschülerschaft engagiert.

Besonders seiner unermüdlichen Arbeit ist zu verdanken, dass in den letzten Jahren die Aufgaben des Mobilen Dienstes und die Zahlen betreuter Schülerinnen und Schüler stetig gewachsen sind. Ihm gelang es stets hervorragend, das Team des Mobilen Dienstes einzubinden, anfallende Aufgaben souverän zu verteilen oder im Zweifel selbst zu erledigen. Sein Namensgedächtnis war phänomenal.

Axel war ein geschätzter Teamplayer. Mit seiner durchsetzungsstarken und direkten, aber jederzeit fairen Persönlichkeit erlebten wir Axel als ein engagiertes Mitglied unseres Kollegiums.

Im Jahr 2019 ging Axel aufgrund einer schweren Erkrankung vorzeitig in den Ruhestand.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Ute, den Töchtern Helen und Linda und allen weiteren Angehörigen. In unseren Herzen und Erinnerungen wird Axel für immer unser geschätzter Kollege bleiben.

Im Namen des gesamten Personals des LBZH Oldenburg

Marco Noël, Direktor

Norbert Broich, Personalratsvorsitzender

Bildrechte: LBZH
Axel Cornelius
Bildrechte: LBZH
Axel Cornelius
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln